Nachdem erst vor wenigen Tagen die BR-Radltour in Behringersmühle Halt gemacht hat, stand nun ein weiteres wichtiges Ereignis im Veranstaltungskalender des Orts.

Im Kurpark feierten die Menschen aus Behringersmühle gemeinsam mit vielen Gästen ihr Fischerfest. Das Fest auf die Beine gestellt hat der Verkehrsverein Behringersmühle. Die Unternehmer des Orts präsentierten den Besuchern heimische Fischspezialitäten. Robert Klupp von der Fischereifachberatung des Bezirks Oberfranken hielt derweil einen interessanten Vortrag über die heimische Fischfauna.

Delikates mit Fisch

Chefkoch Michael Teichmann vom Hotel Behringers kredenzte wie schon bei der BR-Radltour seinen neu kreierten Saibling-Burger. Einen Flusskrebscocktail steuerte der Landgasthof Frankengold bei und heiß geräucherte Forellen die Stempfermühle.


Gourmet-Fischbrötchen gab es vom Forsthaus Schweigelberg und Knusperrotbarsch vom Gasthof Zur Behringersmühle. Vier-Täler-Beck Dietmar Brandes hatte extra Salzgebäck in Fischform gebacken, das sowohl gut zum Bier als auch zum Wein passte.

Auch die Metzgerei Winkler hatte sich tatkräftig mit eingebracht und unter anderem das Piraten-Kinderprogramm auf die Beine gestellt.