Es sei der Missklang der Flachdächer in dorfähnlichen oder historischen Baustrukturen. Zum Teil gab ihm Franz in der Sache Recht. Man müsse Unterschiede machen, ob es um Kernverdichtung gehe oder Bebauung am Außenrand.

Das Problem der nötigen Ausgleichsflächen sprach Landwirt Matthäus Endres an. Er verliere fünf Hektar allein durch die Baumaßnahmen der Bahn. Denn vielfach könnten die Ausgleichsflächen nicht unmittelbar auf oder bei einem neuen Baugebiet gefunden werden.