"Auch ein Unternehmen hat ein Unterbewusstsein" - das sagt die gebürtige Forchheimerin Alexandra Herzog-Windeck. Die Unternehmensberaterin und Marketing expertin veröffentlichte vor kurzem das Buch "Das sprechende Unternehmen".

Die diplomierte Betriebswirtschafterin bildete sich in systemischer Aufstellung und anderen spirituellen Techniken fort und entwickelte eine Methode, mit der Unternehmer ihr Unterbewusstsein in Marketingfragen mit einbeziehen können. Im Interview mit unserer Zeitung spricht die Marketingspezialistin über sich, ihre im Buch beschriebene Methode und die Übungen dazu.

Wie kamen Sie auf die Idee, das Unterbewusstsein für Marketing-Fragen zu nutzen?
Herzog-Windeck: Es war nicht wirklich eine Idee, die plötzlich da war, sondern eher ein längerer Prozess. Ich habe 2007 eine Ausbildung als Aufstellungsleiterin gemacht.