Ein 60-jähriger Mann wollte am Dienstagabend die Bayreuther Straße vor einem geparkten Auto überqueren. Er achtete dabei nicht auf den nachfolgenden Verkehr und betrat die Fahrbahn. Eine 36-jährige Autofahrerin, die im Begriff war, am geparkten Fahrzeug vorbei zu fahren, erkannte die Situation, vollzog eine Vollbremsung und wich nach links aus.

Sie konnte allerdings nicht verhindern, dass der 60-Jährige gegen die Beifahrerseite stieß. Er stürzte auf die Straße und wurde dabei leicht verletzt. Bei der Unfallaufnahme wurde nach Angaben der Polizei festgestellt, dass der 60-Jährige deutlich alkoholisiert war.