Eine 28-Jährige ist am Mittwochnachmittag mit ihrem grauen Renault auf der Kreisstraße FO 2 von Gosberg in Richtung Forchheim unterwegs gewesen.

Auf Höhe der Einfahrt zur Gosberger Mülldeponie kam ihr nach Angaben der Polizei ein Fahrzeug entgegen. Dieses geriet zu weit auf die Gegenfahrbahn und beschädigte den linken Außenspiegel des Renaults. Obwohl der Fahrzeugführer dadurch einen Schaden von 800 Euro angerichtet hatte, fuhr er unerkannt weiter.