Betreutes Wohnen wollte die Gemeinde schon lange anbieten. Angedacht war eine Einrichtung auf einem Grundstück gegenüber des Edeka-Marktes. Momentan scheitert dies an den Grundstücksverhandlungen.

"Kann Igensdorf einen eigenen Wanderweg ausweisen?", wollte ein Bürger wissen. Der Planetenweg beispielsweise sei ein Wanderweg, der aus privater Initiative angeregt worden war. Rast bat die Interessierten, darüber mit dem Wanderverein zu sprechen.

Eine gute Nachricht zum Schluss: Der unbemerkte Rohrbruch ist am Ende doch noch gefunden und behoben worden. Bei dem versteckten Rohrbruch ging viel Wasser verloren, das einfach in den Bach lief. Eine Garage hatte auf die Rohrleitung gedrückt und zum Bruch der Leitung Stöckach - Weidenbühl geführt.