Rast wird sich zunächst mit Helferkreisen aus den Nachbargemeinden in Verbindung setzen, um deren Erfahrungen zu hören.

Betreutes Wohnen in Igensdorf war ein Thema, über das die Bürger informiert werden wollten. Die Besitzerin des früheren Mauser-Hauses gegenüber der evangelischen St.-Georgs-Kirche möchte verkaufen. Seni Vita aus Gräfenberg hat nun Interesse bekundet, dort Appartements zu errichten und diese zu vermieten oder zu verkaufen, berichtete der Bürgermeister über die eingegangene Bauvoranfrage. "Die älteren Leute wollen keine ruhige Lage, wie es oft behauptet wird. Ärzte und Einkaufsmöglichkeiten sind nicht weit weg. Warum das betreute Wohnen nicht um die Kirche herum ansiedeln?" Aber noch stünde man am Anfang. Da in unmittelbarer Nähe die Schwabach verlaufe, müsse mit den Behörden geklärt werden, wie weit der Überflutungsbereich gehe.