Wie die Polizei mitteilt, ist am Sonntag auf dem Annafest in Forchheim ein 28-Jähriger mit fast drei Promille in Gewahrsam genommen, nachdem r auf dem Neder-Keller mit seinem Vater in Streit geraten war. Der 28-Jährige verhielt sich hierbei extrem aggressiv, so dass er anschließend in einer Haftzelle ausgenüchtert werden musste.

Ebenfalls in Gewahrsam genommen wurde ein 16-Jähriger, der ebenso durch sein aggressives Verhalten am Neder-Keller auffällig geworden ist. Der Jugendliche, welcher bereits am Vorabend des Kellers verwiesen wurde und unter Alkoholeinfluss stand, zeigte sich gegenüber des Sicherheitsdienstes äußerst uneinsichtig. Er wurde schließlich dem zuständigen Betreuer seiner Jugendunterkunft übergeben.