Im Landkreis Forchheim wurde bei Eggolsheim am Dienstagnachmittag  (23.03.2021) das Fahrzeug eines 24-Jährigen immens beschädigt. Wie die Verkehrspolizei Bamberg mitteilte, wurde das Fahrzeug auf der A73 zwischen den Anschlussstellen Forchheim-Nord und Buttenheim von einem unbekannten Objekt im Frontbereich getroffen. 

Das Objekt traf den Wagen des 24-Jährigen in voller Fahrt, verletzt wurde der Fahrer jedoch nicht. Der entstandene Sachschaden am Fahrzeug beläuft sich aber auf circa 2000 Euro.

Gegenstand schleudert gegen Auto auf A73 im Kreis Forchheim

Woher der Gegenstand kam, ist weiter unklar. Auch der mögliche Verursacher des Vorfalls ist nicht bekannt, jemand könnte den Gegenstand auch versehentlich verloren haben, heißt es von der Polizei.