Nachdem ein 55-jähriger Pkw Fahrer am Dienstagnachmittag laut der Polizei den Abbiegevorgang vom vorausfahrenden 18-jährigen Lenker eines Mini-Coopers falsch einschätzt hatte, fuhr er auf diesen in Oesdorf bei Heroldsbach auf. Die 56-jährige Beifahrerin des jungen Mannes zog sich Verletzungen im Brustbereich zu, der Sachschaden beläuft sich auf 9000 Euro, wie die Polizei angibt.