Am Samstagmorgen ist ein 76 -jähriger Autofahrer in der Ringstraße gegen ein Baugitter gefahren, das verkehrsbehindernd auf der Fahrbahn aufgebaut war. Unbekannte Täter hatten das Baugitter nach Angaben der Polizei von der benachbarten Radwegbaustelle auf die Fahrbahn umgestellt und so ein Hindernis bereitet.

Die Polizei Forchheim ermittelt nun wegen gefährlichem Eingriff in den Straßenverkehr. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Forchheim unter Tel. 09191/70900 zu melden.