Ein 19-Jähriger wurde am Mittwochmorgen, gegen 06.30 Uhr, in der Schönbornstraße von zwei bislang Unbekannten angegangen. Er wurde offensichtlich nach Zigaretten gefragt. Als er verneinte, schlug ihm einer der Beiden ins Gesicht. Dies berichtet die Polizei.

Nachdem der 19-Jährige zu Boden fiel, erhielt er von dem Zweiten noch einen Tritt in Richtung seines Kopfes.
Die beiden Schläger werden mit ca. 175 - 180 cm groß, ca. 20 Jahre alt beschrieben. Sie waren schlank und hatten südländisches Aussehen. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei unter 09191/70900 in Verbindung zu setzen.