Am Sonntagmorgen ging über Notruf die Mitteilung ein, dass es in Hagenbüchach im Landkreis Neustadt/Aisch- Bad Windsheim brennen. Die eintreffende Feuerwehr fand zwei Scheunen im Vollbrand vor.

Gegen 3.30 Uhr brach aus noch ungeklärter Ursache ein Feuer in den beiden Scheunen im Ortskern von Hagenbüchach aus, berichtet die Polizei. 120 Feuerwehrleute der umliegenden Gemeinden konnten ein Übergreifen auf andere Gebäude verhindern. Verletzt wurde niemand. Bei dem Brand entstand nach ersten Schätzungen Sachschaden in Höhe von etwa 150.000 Euro.

Beamte des Fachkommissariats der Ansbacher Kriminalpolizei haben die Ermittlungen zur Klärung der Brandursache übernommen. Nach ersten Erkenntnissen liegen Hinweise auf Brandstiftung vor.