Am Montagmorgen im Berufsverkehr ist ein Pkw-Fahrer von der Staatsstraße bei Heßdorf nach links in Richtung Großenseebach abgebogen und dabei mit einem entgegenkommenden Pkw zusammengeprallt. Beide Fahrer verletzten sich und kamen ins Krankenhaus zur Behandlung, teilt die Polizei mit. An beiden Pkw entstand hoher Sachschaden von insgesamt mindestens 15.000 Euro und die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Zeugen des Verkehrsunfalls werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Her-zogenaurach unter der Telefonnummer 09132/78090 zu melden.


Gleicher Unfallhergang an derselben Stelle

An gleicher Örtlichkeit am Montagnachmittag gegen 16 Uhr hat ebenfalls ein links abbiegender Pkw-Fahrer einen entgegenkommenden Pkw übersehen. Die Autos prallten auch zusammen. Hier kam es zu keinen Verletzungen und nur ein Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt 4000 Euro.