In der Zeit von 15. August, 17.00 Uhr, bis zum 18. August, 13.00 Uhr, wurde laut Polizeimeldung in zwei Firmen in Erlangen-Frauenaurach eingebrochen.

Zunächst wurde am Samstagmorgen um 9.15 Uhr der Einbruch in ein Büro in der Willi-Grasser-Straße festgestellt. Die Täter hatten sich hier gewaltsam Zutritt über die Eingangstür zum Gebäudeinneren verschafft.

Am Montagmorgen bemerkten dann Mitarbeiter einen Einbruch in einen Kfz-Betrieb in der Erlanger Straße. Hier drangen die Täter über ein Fenster in die Werkstatträume ein.

Der Entwendungs- und Sachschaden beläuft sich in beiden Fällen auf mehrere tausend Euro.

Das Fachkommissariat der Kriminalpolizei Erlangen führt die Ermittlungen und sucht Zeugen. Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333.