Gegen 18.30 Uhr waren Polizei und Feuerwehr zu dem Brand in einem Reihenhaus in der Käthe-Kollwitz-Straße in Erlangen gerufen worden. Die Wohnungsinhaber hatten aufgrund der starken Rauchentwicklung das Gebäude bereits verlassen. Das teilte die Polizei mit.

Die Feuerwehr Erlangen löschte den Brand. Das Kücheninventar und Möbel wurden zerstört. Die Wohnung ist zunächst nicht mehr bewohnbar. Möglicherweise ist der Brandauslöser im Bereich des Küchenherdes zu suchen.