In den Abendstunden des zweiten Weihnachtsfeiertages wurde ein brennendes Wohnmobil in Möhrendorf mitgeteilt, berichtet die Polizei. Der Brand konnte durch die Feuerwehr unter Kontrolle gebracht werden. Das direkt angrenzende Wohnhaus wurde nicht beschädigt und die Anwohner des Wohnhauses wurden glücklicherweise nicht verletzt.

Die Brandursache ist bislang unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.