Schwere Verletzungen nach Reifenplatzer - Anhänger in Gegenverkehr geschleudert: Am Freitagabend (26.03.2021) kam es auf der B2 zu einem Unfall. Darüber berichtet die örtliche Polizeidiensstelle Erlangen-Land in ihrem Pressebericht. Der Vorfall ereignete sich zwischen Igensdorf und Eckental/Forth. Ein Mensch wurde schwer verletzt.

Ein 60 Jahre alter Mann befuhr mit seinem Auto und einem Anhänger die Bundesstraße B2 in Mittelfranken. Während der Fahrt platzte der linke Reifen des beladenen Anhängers. Der Anhänger wurde in den Gegenverkehr geschleudert. Dort stieß ein entgegenkommendes Auto frontal mit dem Auto zusammen.

B2 bei Eckental: Reifen platzt - Mann wird schwer verletzt

Der 63- jährigen Fahrer des entgegenkommenden Autos musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Der Fahrer des anderen Autos mit Anhänger blieb unverletzt. Durch den Unfall entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von etwa 19.000 Euro. Der Streckenabschnitt der B2 musste aufgrund des Unfalles für etwa eine Stunde voll gesperrt werden.