Vermutlich drangen die Einbrecher im Zeitraum von 8.30 Uhr bis 18.10 Uhr gewaltsam über ein Fenster im Erdgeschoss in das Einfamilienhaus in der Heinrich-Heine-Straße ein. Dort durchwühlten sie die Zimmer und erbeuteten Schmuck, Bargeld und einen Laptop. Der Gesamtentwendungsschaden wird derzeit auf über 9000 Euro beziffert.

Das Fachkommissariat der Kriminalpolizei Erlangen hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter Telefon 0911/2112-3333 entgegen.