In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist in der Uhlandstraße in Herzogenaurach ein Pferd aus Stein umgestoßen worden, teilte die Polizei mit.

Es brachen diverse Teile der Skulptur ab und es entstand ein Schaden von ca. 500 Euro. "Aufgrund des hohen Eigengewichts kann der Wind als Verursacher ausgeschlossen werden", schreibt die Polizei in ihrem Bericht.

Hinweise auf den oder die Tatverdächtigen nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 09132/7809-0 entgegen.