Minute, ehe abermals Räuber nach einer herrlichen Flanke aus 18 Metern für die Entscheidung in diesem Kellerduell sorgte.

Baiersdorfer SV II - SpVgg Heßdorf II 2:1

Im Duell der Bezirksliga-Reserven landete der BSV einen wichtigen Dreier. Ralf Ortloff brachte die Hausherren von der Strafraumgrenze in Führung (30.), nachdem der BSV schon zwei, drei Chancen liegen lassen hatte. Dann wurde die Partie wegen des starken Hagels für fünf Minuten unterbrochen. Beide Teams operierten in der Folge oft mit langen Bällen, die nichts einbrachten. Erst ein Elfmeter, den Heßdorf zum 1:1 nutzte (50.), bedeutet den nächsten Treffer. Dann war der BSV wieder am Drücker, und Vuculescu schloss eine Einzelaktion zum 2:1 ab (75.). Die Gäste probierten in der Schlussphase alles, um noch zu einem Punkt zu kommen, doch die Krenstädter retteten den Vorsprung ins Ziel.