Die Leichtathletik-Abteilung des TSV Neuhaus ist in Feierlaune, denn der Straßenlauf feiert in diesem Jahr Jubiläum. Zum 25. Mal wird am 1. April am Sportheim der Startschuss fallen, die Vorbereitungen laufen auf vollen Touren. Das Organisationsteam hat sich für den Jubiläumslauf, der gleichzeitig den Rahmen für die bayerische Meisterschaft über zehn Kilometer bildet, viel vorgenommen. "Wir wollen nicht kleckern, sondern den Athleten aus ganz Bayern etwas Besonderes bieten", sagt Orga-Chef Willi Wahl.

Der im Vergleich zu den Vorjahren etwas später angesetzte Termin, resultiert aus den Rahmenterminplänen des deutschen Leichtathletikverbandes (DLV) und des bayerischen Leichtathletik-Verbandes (BLV). Im Abstand von jeweils exakt drei Wochen werden vier hochkarätige Meisterschaften angeboten. Das erste Rennen mit der bayerischen Cross-Meisterschaft fand bereits am vergangenen Wochenende in Kemmern statt und fand sehr großen Anklang. Nun folgen die deutschen Crossmeisterschaften (11. März), das Event in Neuhaus am 1. April und - erneut drei Wochen später - die bayerischen Meisterschaften im Halbmarathon in Augsburg. Diese Planung kommt selbst Spitzensportlern entgegen, denn so können Sie an allen Meisterschaftsterminen teilnehmen ohne, sich zu überlasten.


Seperate Wertung

Neuhaus darf also darauf hoffen, viele namhafte Athleten anzulocken, aber auch für nicht ganz so ambitionierte Läufer bietet der TSV ein ordentliches Spektrum an Angeboten. Neben zwei Schülerläufen über 1,3 bzw. 2,3 Kilometer, finden ein Bambinilauf (400 Meter) sowie ein Firmen-/Hobbylauf über sechs Kilometer mit Walking statt. Hobbysportler, die gerne zehn Kilometer absolvieren möchten, werden im offenen Lauf gewertet. Alle Meisterschaftsläufer werden in diesem Lauf nicht berücksichtigt, so dass auch jeder ambitionierte Freizeitsportler zu Ehren kommen kann.

Etwas Besonders dürfte schon der Bambinilauf werden. Hierzu wurden sowohl die Schule und alle Kindergärten der Gemeinde schon angesprochen, mit möglichst vielen Aktiven einen würdigen Rahmen für die Meisterschaften und das Lauf-Jubiläum zu schaffen. Wie bereits zum 20. Straßenlauf wird es auch in diesem Jahr ganz besondere Medaillen geben, die einen weiteren Ansporn für die Aktiven darstellen werden.


Anmeldung ist ab sofort möglich

Zudem gibt es zwei Tombolas, eine für die Hobbyläufer und Walker des Sechs-Kilometer-Laufs und eine separate für alle Zehn-Kilometer-Läufer. Wichtig dabei ist nur, die Startnummer rechtzeitig in die extra dafür vorgesehenen Rückgabebehälter zu werfen. Der Hauptgewinn, ein Goldstück im Wert von mehreren Hundert Euro wird durch einen langjährigen Sponsor zur Verfügung gestellt.

Anmeldungen für die bayerische Meisterschaft werden ab sofort bis einschließlich Dienstag, 21. März, online unter www.tsvneuhaus.de entgegengenommen. Das Anmeldefenster für alle anderen Läufe ist bis 28. März geöffnet.