In der Fußball-Kreisklasse Bamberg 3 hatten die Spitzenteams viel Mühe, ihre Begegnungen erfolgreich zu gestalten. So gewann der Spitzenreiter TSV Schlüsselfeld erst in der Schlussminute. Im Tabellenkeller verschaffte sich die SpVgg Mühlhausen durch ihren Heimsieg etwas Luft.

TSV Burghaslach - SpVgg Stegaurach II 2:4
Eine etwas unglückliche Niederlage mussten die Burghaslacher hinnehmen. Die in den ersten 45 Minuten etwas besseren Gäste waren nach 23 Minuten zum 0:1 erfolgreich (Torschütze Stefan Müller). In den zweiten 45 Minuten kamen die Gastgeber stärker auf, und Oliver Stütz (63.) netzte dann auch zum Ausgleich ein. Bereits drei Minuten später fiel die erneute Gästeführung durch Sebastian Förtsch (66.) und im Gegenzug der erneute Ausgleich. Ron Latteier (67.) war der Torschütze.