In der Altersklasse U11 verpasste Joshua Jin im dritten Satz knapp den Einzug ins Halbfinale und wurde am Ende Fünfter. Hanna Persin wurde im Mädcheneinzel (U13) Dritte und verpasste im Mixed den Einzug ins Halbfinale. In der Altersklasse U15 waren die meisten Spieler des ASV Niederndorf am Start. Im Mixed holten sich Katharina Schatz und Kilian Schwanitz den Meistertitel knapp in drei Sätzen gegen Annika Kneidl und Luis Schwanitz. In drei Sätzen verlor Ennie Hausecker zusammen mit Moritz Wolf vom ASV Möhrendorf das Viertelfinale.

Im spannendsten Spiel des Mädcheneinzels musste sich Annika Kneidl der zwei Jahre jüngeren Katharina Rudert aus Möhrendorf geschlagen geben. Auch Katharina Schatz scheiterte im Halbfinale und setzte sich dann im kleinen Finale gegen Kneidl durch. Bei den Jungs holte den Titel Kilian Schwanitz vor seinem Bruder Luis. Das Niederndorfer Trio auf dem Podest komplettierte Simon Blomeyer.