In der Kreisliga 1 gab es einen Führungswechsel denn der Spitzenreiter SpVgg Heßdorf musste in Hallerndorf die erste Saisonniederlage hinnehmen und den SC Adelsdorf, der in Großenseebach mit 6:3 gewann, vorbeiziehen lassen. In Schlagdistanz befindet sich der ASV Weisendorf nach dem 6:0 Erfolg in Großdechsendorf. Den ersten Saisonsieg landete der TSV Lonnerstadt im Heimspiel gegen den 1. FC Burk.

Bereits am Samstag geriet der Hammerbacher SV in der Kreisklasse 1 ER/PEG beim Baiersdorfer SV II mit 0:6 unter die Räder. Am Sonntag entführte Victoria Erlangen in einer turbulenten Partie drei Punkte von der "Spieli"-Reserve - auch weil Luis Herrera viermal traf. Möhrendorf holte nach einem 0:2-Rückstand einen Punkt in Vestenbergsgreuth, und der TKV Forchheim ging erneut als Verlierer vom Feld.

Weiter nichts anbrennen lässt der SC Reichmannsdorf in der Fußball-Kreisklasse Bamberg 3.