Gegen 20:30 Uhr kam dem Mann ein Fahrzeug entgegen. Da seiner Meinung nach ein gefahrloses Aneinandervorbeifahren nicht möglich war, lenkte er leicht nach rechts. Dabei streifte er ein geparktes Fahrzeug. Durch die Kollision erschrak er und verzog das Lenkrad weiter nach rechts.

Das Fahrzeug durchbrach die angrenzende Böschung, überfuhr einen höheren Strauch und kam an einem Baum zum Stehen. Das Fahrzeug des Verursachers musste abgeschleppt werden. Verletzt wurde der Herrn nicht. Vom Rettungsdienst wurde lediglich ein kurzzeitig erhöhter Blutdruck festgestellt. pol