Am Dienstag Nachmittag kam es auf der Kreisstraße zwischen Bergtheim und Schornweisach zu einem folgendenschweren Verkehrsunfall, nachdem eine 74-jährige Fahrzeuglenkerin von Münchsteinach kommend nach links Richtung Schornweisach auf die Kreisstraße abbog und hierbei einen von Schornweisach kommenden, vorfahrtsberechtigten 31-jährigen Autofahrer übersah. Der Beifahrer der Unfallverursacherin wurde schwer, die beiden Fahrzeuglenker hingegen nur leicht verletzt. Alle Beteiligten wurden aufgrund ihrer Verletzungen in Krankenhäuser verbracht. An den Kraftfahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 16.000 Euro.