Anders als von den meisten Menschen vermutet, ist der Valentinstag am 14. Februar nicht etwa eine Erfindung der Blumenverkäufer. Der Tag, an dem die Liebenden sich und ihre Gefühle feiern und zum Ausdruck bringen hat seinen Namen vom "Heiligen Valentin" erhalten.

Dieser lebte im dritten Jahrhundert nach Christus in Italien. Er war bekannt dafür, verliebten Paaren Blumen aus seinem Garten zu schenken und trotz des ausdrücklichen Verbots des römischen Kaisers Verliebte nach christlicher Tradition zu vermählen. Nachdem er sich nicht daran hielt, wurde er am 14. Februar 269 hingerichtet. Etwa 100 Jahre später wurde er heilig gesprochen, 200 Jahre nach seinem Tod erklärte der Papst Gelasius den 14. Februar zum Valentinstag.

Besonders bei den Briten und US-Amerikanern hat der Valentinstag Tradition. Heimlich Verliebte schicken Grußkarten, Blumen und Süßigkeiten, Paare schreiben sich feurige Liebesbriefe.
In Europa feiern wir diesen Tag allerdings erst seit zirka 50 Jahren. Immer mehr Restaurants bieten besondere Abende für Verliebte an, der Umsatz der Blumenhändler steigt, Pralinenhersteller richten ihre Verpackungen und Angebote nach diesem Tag.
Natürlich sollten wir nicht nur an einem Tag im Jahr unsere(n) Liebste(n) beschenken. Aber wenn sie den Valentinstag feiern wollen, wieso nicht einfach mit einem spontanen freien Tag!? Frühstücken sie ausgiebig, besuchen sie eine Ausstellung, machen sie einen Stadtbummel oder kuscheln sich einfach zu Hause ein und genießen die Zeit. In unserem hektischen, stressigen Alltag kommt der Partner oft viel zu kurz. Wenn wir Zeit miteinander verbringen, die nicht mit Pflichten und Druck verbunden ist, nehmen wir unseren Partner und unser Leben ganz anders wahr. Besinnen uns auf das Wesentliche und können Energie tanken. Ein kleiner Gefallen, eine Geste der Zuneigung erfreuen das Herz und die Seele.

"Ich liebe Dich" verbindet, stärkt, bringt uns näher, sind die schönsten Worte der Welt: Dänisch: Jeg elsker dig, Englisch: I love you, Schwyzerdütsch: I liäbä di, Spanisch: Te quiero, Italienisch: Ti amo.