Etwas kurios klingt ein Diebstahl, der jetzt bei der Polizei in Scheinfeld zur Anzeige gebracht wurde. Zwischen dem 15. September und dem 6. Oktober sollen aus dem Freigehege eines Züchters in Scheinfeld drei Landschildkröten im Gesamtwert von rund 900 Euro entwendet worden sein.

Das Gehege befindet sich im Garten eines Einfamilienhauses in der Straße "Am Ring".

Die Tiere waren noch nicht ausgewachsen und zwischen 12 und 18 Zentimeter lang. Wer Hinweise zum Verbleib der Tiere oder zum Täter geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Scheinfeld oder in Neustadt zu melden.