Von Freitag auf Samstag (12./13.08.2022) versuchte ein unbekannter Täter in eine Apotheke in der Erlanger Innenstadt einzubrechen. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen, die verdächte Wahrnehmungen gemacht haben.

Der bislang unbekannten Einbrecher beschädigte in der Zeit zwischen 18:00 Uhr (Fr) und 08:00 Uhr (Sa) eine Scheibe der Apotheke und versuchte auf diese Weise offenbar in den Innenraum der Apotheke am Rathausplatz einzudringen. Aus bislang unbekanntem Grund betrat der Täter die Apotheke anschließend jedoch nicht.

Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 1500 Euro geschätzt. Die weiteren Ermittlungen werden vom Fachkommissariat der Kriminalpolizei Erlangen übernommen. Zeugen, denen im Zusammenhang mit der Tat verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich des Rathausplatzes aufgefallen sind, können sich unter der Rufnummer 0911 2112-3333 bei der Polizei melden.

Erstellt durch:

Dieser Beitrag wird vom Polizeipräsidium Mittelfranken bereitgestellt. inFranken.de hat den Beitrag nicht redaktionell geprüft.

Original-Content von Polizeipräsidium Mittelfranken übermittelt durch news aktuell