Unbekannte Täter brachen im Zeitraum von Dienstag (02.08.2022) bis Samstag (06.08.2022) in ein Einfamilienhaus in Erlangen Tennenlohe ein. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen.

Die Unbekannten verschafften sich mutmaßlich über ein aufgebrochenes Fenster Zutritt zu dem Wohnhaus im Franzosenweg. In dem Gebäude öffneten die Täter mehrere Schränke und Schubladen und entwendeten Wertgegenstände sowie Schmuck in noch unbekanntem Gesamtwert aus einem Tresor. Außerdem richteten sie bei dem Einbruch einen Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro an.

Die Kriminalpolizei Erlangen hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Beamten bitten Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0911 2112 - 3333 mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken in Verbindung zu setzen.

Erstellt durch: Marc Siegl

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Präsidialbüro - Pressestelle Richard-Wagner-Platz 1 D-90443 Nürnberg E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten: Montag bis Donnerstag 07:00 bis 17:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag 07:00 bis 15:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag 11:00 bis 14:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: +49 (0)911 2112 1553 Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet: http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Dieser Beitrag wird vom Polizeipräsidium Mittelfranken bereitgestellt. inFranken.de hat den Beitrag nicht redaktionell geprüft.

Original-Content von Polizeipräsidium Mittelfranken übermittelt durch news aktuell