Im neuen Gewerbegebiet an der Bamberger Straße sind weitere vier Flächen verkauft worden. Das berichtet Bürgermeister German Hacker (SPD).

Unter anderem wolle die Herzogenauracher Firma Hopf (Gartenmöbel) erweitern. Neu ansiedeln wollen die Firmen Pscherer Kunsttofftechnik aus Aurachtal und der Lackierfachbetrieb Rühl aus Röttenbach. Und auch ein Herzogenauracher Familienbetrieb aus der Innenstadt wird in das neue Gewerbegebiet aussiedeln. Das Bestattungsunternehmen Petratschek plant auf einem 1900 Quadratmeter großen Grundstück einen Neubau.

Das bestätigte Inhaber Erich Petratschek auf Anfrage des FT. Das Familienunternehmen wird von ihm zusammen mit seiner Frau Manuela und seiner Tochter Marjam sowie mit einer Bürokraft geführt. Der Schwiegersohn kommt demnächst hinzu.