In der Nacht zum Sonntag (22. Mai 2022) ist ein 28-jähriger Autofahrer in Oberreichenbach gegen 02.15 Uhr in eine Verkehrskontrolle geraten. 

Im Rahmen der Kontrolle bemerkten die Polizisten, dass der Autofahrer unter Alkoholtest stand. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest bestätigte diese Annahme, wie die Polizeiinspektion Herzogenaurach mitteilt.

Alkoholtest ergibt Wert von zwei Promille - Strafverfahren eingeleitet

Der Alkoholtest ergab einen Wert von zwei Promille. In der Dienststelle entnahmen die Polizeibeamten dem 28-Jährigen noch eine Blutprobe. Zudem entzogen sie ihm den Führerschein.

Den Fahrer erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr. 

Vorschaubild: © pexels/pixabay.com