Ein seit längerem schwelender Streit zwischen zwei Männern ist am Donnerstag eskaliert, wie die Polizei berichtet.

Grund für den Streit war ein wiederholt behindernd abgestellter Pkw. Der Streit gipfelte in gegenseitigen Schubsereien. Dabei fielen beide in eine angrenzende Hecke und zogen sich leichte Verletzungen zu, so dass nun gegen beide ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet wird.