Am Samstag Nachmittag wurde eine 43-jährige Frau zusammen mit ihrem elfjährigen Sohn beim Diebstahl in einem Verbrauchermarkt in der Innenstadt festgestellt. Die beiden entwendeten laut Polizeimeldung gemeinsam Waren im Wert von knapp 40 Euro. Es wurde ein Strafverfahren wegen Diebstahl eingeleitet.