Der Kurs will helfen, das eigene Auftreten zu stärken und sich das auch bewusst zu machen."

Rund 1900 Menschen rund um Höchstadt nutzten vergangenes Jahr die vielfältigen Angebote der VHS. Heuer haben Interessierte die Auswahl unter 144 Kursen. Maria Stummer von VHS-Verwaltung in der Kulturfabrik: "Die Tendenz geht weiter nach oben. Das zeigt, dass wir mit unserer Auswahl auf dem richtigen Weg sind." Für die Kurse kann man sich übrigens auch per Mail anmelden, zum Wintersemester sollen Anmeldungen auch online machbar sein.

Nun ist auch das neue Programm der VHS Höchstadt fertig (96 Seiten stark). Das Heftchen gibt's gratis in allen Banken sowie im Rathaus. Außerdem wird es auch an alle Haushalte mit dem Amtsblatt verteilt.