Bei der Pokalübergabe und Weihnachtsfeier der Schützengesellschaft Oberwinterbach war der Schulungsraum des Feuerwehrhauses in Dutendorf voll besetzt. Die Mitglieder brachten auch ihre Frauen und Kinder mit, so dass der Abend zu einer schönen Familienfeier wurde.

Schützenmeister Jörg Kleinlein begrüßte die Anwesenden mit einer humorvollen Geschichte über ein Weihnachtspaket aus Amerika, bevor er sich bei allen aktiven Schützen und allen Helfern für die Mitarbeit bei den vielen Aktivitäten der Schützengesellschaft das ganze Jahr über bedankte. Einen Präsentkorb überreichte er dem "Vereinswirt", der das Schützenheim zum Übungsschießen zuverlässig aufsperrte und auch für einen warmen Aufenthaltsraum im Winter sorgte.

Zwei neue Pokale

Einige Weihnachtslieder, vorgetragen mit der Geige von der neunjährigen Annika Winkler aus Kleinweisach, leiteten zur Siegerehrung des Pokalschießens der Schützengesellschaft über, die Sportleiter Jürgen Wimmer übernahm. Jeweils einen Pokal gewannen: Jürgen Wimmer (Frank-Pokal), Alfred Winkler (Dietsch-Pokal), Matthias Öffner (den neuen Häusl-schmid-Pokal), Jörg Kleinlein (den neuen Kleinlein-Pokal), Andreas Kugler (Pokal der Schützen, die nicht in einer Mannschaft schießen), Julia Kugler (Damen-Pokal), Christoph Häuslschmid (Jugend-Pokal) und Herbert Merkel (Gaudi-Scheibe). Der Senior der Schützen, Karl Holzberger, errang zwei Pokale (Lettenmayer-Pokal und Pokal der Schützengesellschaft). Vereinsmeister mit dem Luftgewehr wurde Matthias Öffner, mit der Luftpistole Karl Holzberger.

Die Kirchweihscheibe, die jedes Jahr ein besonderes Ereignis aus der näheren und weiteren Umgebung darstellt, hatte das Hochwasser- und Katastrophenjahr 2013 als Motiv. Jörg Kleinlein war der glückliche Gewinner. Jürgen Lösch, der letztjährige Schützenkönig, überreichte die Königskette an den Schützenkönig für das Jahr 2013: Matthias Öffner, der damit erfolgreichster Schütze der Schützengesellschaft war. Als Anerkennung für die vielen freiwilligen Stunden Mithilfe im vergangenem Jahr verteilten die jungen Helfer des Christkindes Geschenke an die Anwesenden.