Zu einem Angriff auf einen Busfahrer ist es am Donnerstag (19.05.2022) gegen 19.45 Uhr in Erlangen gekommen. 

Nachdem sich ein 27-jähriger Fahrgast wiederholt seiner Mund-Nasen-Bedeckung entledigt hatte, wurde er vom Fahrer aus dem Bus verwiesen, berichtet die Polizei. Als der 27-Jährige an einer Haltestelle in der Hammerbacherstraße den Linienbus verlassen sollte, kam es zum Angriff gegen den Fahrer.

Attacke auf Busfahrer: 27-Jähriger schlägt ihm mit Faust ins Gesicht

Der Fahrgast öffnete das Führerhaus und versetzte dem Busfahrer einen Faustschlag ins Gesicht. Danach flüchtete der Angreifer. Der Geschädigte wurde bei der Attacke leicht verletzt.

Im Verlauf der Fahndungsmaßnahmen konnte der Schläger von einer Polizeistreife festgenommen werden. Der 27-Jährige muss sich nun wegen vorsätzliche Körperverletzung verantworten.

Vorschaubild: © Ant Rozetsky/unsplash.com