Kurz nach 06:00 Uhr wollte die Polizeistreife den Mann kontrollieren, der mit Bademantel bekleidet und einem Golfschläger in der Hand in der Stintzingstraße unterwegs war.

Wie die Polizei berichtet, reagierte der Mann bereits auf die Ansprache durch die Beamten aggressiv und ging mit erhobenen Golfschläger auf die Polizisten zu. Diese konnten dem Angriff gerade noch ausweichen und den Angreifer mit Unterstützung weiterer Beamten überwältigen.

Auch hierbei setzte sich 30-jährige Erlanger noch heftig zur Wehr und verletzte drei Polizeibeamte leicht. Der Angreifer wurde aufgrund seines Gesundheitszustandes durch die Polizei in eine Fachklinik eingeliefert. ak