Am Dienstagmorgen (12. Oktober 2021) war gegen 08.00 Uhr eine elfjährige Schülerin in Herzogenaurach auf einem Gehweg in der Straße "Am Buck" unterwegs. Sie hatte ihr Fahrrad dabei, welches sie den Berg hochschob. Auf einmal kam das Mädchen ins Straucheln und stürzte samt Fahrrad zu Boden. 

In diesem Moment fuhr ein Linienbus an dem Mädchen vorbei, dessen Fahrer die Elfjährige wohl übersah. Glücklicherweise streifte der Bus nur das Rad des Mädchens. Lediglich durch ihren vorausgegangenen Sturz verletzte sie sich am linken Bein.

Busfahrer übersieht Elfjährige - und streift ihr Fahrrad

Am Fahrrad und am Bus entstand ein geringer Sachschaden. Der Busfahrer wurde wenige Meter weiter von einem Passanten auf das Mädchen aufmerksam gemacht.

Zeugen des Unfalls, vor allem der bislang unbekannte Passant, der den Busfahrer auf den Vorfall angesprochen hatte, werden gebeten, sich bei der Polizei Herzogenaurach unter Telefonnummer 09132/78090 zu melden