Am Montagabend (01. August 2022) hat sich ein Ehepaar, das bei Erlangen mit seinem Auto auf der A3 in Richtung Regensburg unterwegs war, "nicht ganz regelkonform" verhalten, wie die Verkehrspolizeiinspektion Erlangen am Dienstag (02. August 2022) berichtet.

Der junge Mann, der das Auto fuhr, fiel einer Streife auf, da er sehr schnell im Baustellenbereich unterwegs war. Bei einer anschließenden Kontrolle konnte festgestellt werden, dass auch die Ehefrau im Auto saß. Sie hatte das gemeinsame einjährige Kind ungesichert auf dem Schoß sitzen - und das, obwohl es einen Kindersitz im Auto gab.

Die Beamten konnten überdies feststellen, dass der 26-jährige Fahrer unter Drogeneinfluss stand. Folge war eine Blutentnahme und eine Unterbindung der Weiterfahrt.

Vorschaubild: © Symbolfoto: benjaminnolte/Adobe Stock