In Höchstadt a. d. Aisch kam es am Montag (18. Oktober 2021) gegen 17:30 Uhr, zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen einer Gruppe junger Mädchen und einer älteren, unbekannten Frau im Kieferndorfer Weg. Wie die Polizeiinspektion Höchstadt berichtet, beobachtete eine 47-jährige Zeugin das Geschehen und konfrontierte die Mädchen daraufhin mit ihrem respektlosen Verhalten.

Daraufhin wurde die Zeugin massiv von den Mädchen beleidigt und sogar getreten, sodass diese die Polizei verständigte.

Dabei wurde ihr zudem noch das Mobiltelefon aus der Hand geschlagen.

Die Polizei Höchstadt bittet nun potenzielle Zeugen sich unter der Telefonnummer 09193/63940 zu melden.