Ein unbesetzter Transporter hat am Dienstag (10.08.2021) in Herzogenaurach einen Unfall verursacht. Laut Bericht der Polizei hatte der Fahrer den Wagen auf einem abschüssigen Parkplatz abgestellt, aber offenbar nicht ausreichend gesichert.

Der Transporter rollte rückwärts auf die Würzburger Straße, überquerte diese und bewegte sich auf eine Parkbank auf dem Gehweg zu - dort saß eine Frau. Die Fußgängerin versuchte noch aus dem Weg zu springen, wurde aber trotzdem von dem Fahrzeug erwischt. Sie zog sich leichte Verletzungen zu.

Transporter macht sich selbstständig: Frau auf Parkbank verletzt

Der Transporter wurde schließlich durch einen Baum auf dem Grünstreifen und ein Verkehrszeichen zum Stillstand gebracht. Gegen den Fahrer wurde ein Verfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.