Oktober 2013 war der Spatenstich für den Bauabschnitt II und III des Wohngebiets.
Inzwischen hatAdidas zusätzlich zu "Spikes" (= Kammgebäude) noch die Gebäude "Allround" (Versorgung), "The Shed" (Schulung), "Stripes" (Mitarbeiterrestaurant), "Consumer Center" (ehemals aBC, Adidas BrandCenter), "Gym" (Sportanlage) und "Kindertagesstätte", "Laces" (Verwaltung), Parkhaus, Adi-Dassler-Sportplatz und die Gebäude MNO errichtet.
Im Dezember 2003 wurde im Amtsblatt der Stadt Herzogenaurach der neue und gleichzeitig auch alte Name für den neuen Stadtteil von Herzogenaurach bekanntgegeben: Herzo-Base. Die neuen Schilder mit der Aufschrift "Herzo-Base" wurden Ende Februar 2004 aufgestellt.