Ein Paar hat in einem Parkhaus in Herzogenaurach einen Beziehungsstreit ausgetragen. Im Verlauf der zunächst verbalen Auseinandersetzung ging der 29-jährige Mann alleine einkaufen und ließ seine 20-jährige Partnerin zurück. Nach seiner Rückkehr entschloss er sich, die Beziehung zu beenden und den Nachhauseweg in die Regensburger Gegend alleine anzutreten. 

Auf diese Nachricht reagierte die Verlassene mit einem Schlag ins Gesicht des Mannes. Dieser stieg ins Auto und fuhr alleine los, nicht ohne aber seiner Ex-Partnerin mit dem Auto über den Fuß zu rollen. Beide müssen sich nun strafrechtlich verantworten. 

Vorschaubild: © pixabay.com/Farmgirlmiriam