Am Montagmorgen (14.06.2021) wurde eine 77-Jährige in Hemhofen von einem Hund verletzt. Laut Bericht der Polizei Höchstadt war die Frau mit ihrem Fahrrad unterwegs, als ihr am Ortsende ein Hund hinterherlief und ihr in die rechte Wade biss.

Die 77-Jährige stürzte dadurch von ihrem Rad. Als der Hund weiter versuchte sie zu beißen, setzte sie sich mit einer Glasflasche zur Wehr. Schließlich kam die Hundehalterin dazu und zog den Hund weg.

Hund beißt zu: 77-Jährige in Hemhofen vom Rad gestürzt

Die Bisswunde der Radfahrerin musste von einem Arzt behandelt werden. Durch den Sturz stand zudem ein Sachschaden von etwa 150 Euro. Die Hundehalterin muss nun mit Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung rechnen.

Symbolfoto: tverkhovinets/Adobe Stock

Vorschaubild: © tverkhovinets/Adobe Stock