Am Freitagnachmittag (25.11.2022) trat ein Exhibitionist im Erlanger Stadtteil Büchenbach auf. Die Erlanger Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise.

Gegen 17 Uhr waren zwei jugendliche Mädchen mit ihren Fahrrädern am Adenauer-Ring in Erlangen-Büchenbach unterwegs. An der Kreuzung zur Joseph-Will-Straße sahen sie einen unbekannten Mann, der Blickkontakt zu den Mädchen suchte und dabei laut Angaben der Polizei "an seinem entblößten Geschlechtsteil manipulierte".

Exhibitionist in Büchenbach unterwegs - wer kennt diesen Mann?

Die Mädchen fuhren daraufhin weiter, informierten zu Hause ihre Eltern, welche dann die Polizei verständigten. Der Unbekannte konnte nicht mehr angetroffen werden.

Der  Mann wird wie folgt beschrieben:

  • etwa 45 Jahre alt
  • zirka 1,75 Meter groß
  • schlanke Statur
  • trug eine Glatze
  • war bekleidet mit einer Tarnfleckhose und dunkler Jacke

Das zuständige Fachkommissariat der Erlanger Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0911/2112-3333.

Vorschaubild: © asiandelight/Adobe Stock (Symbolbild)