Geschäftsführender Gesellschafter Georg Schwarz ehrte laut einer Pressemitteilung des Unternehmens zunächst mit einer Urkunde der IHK sowie einem Geldgeschenk für 40-jährige Betriebszugehörigkeit Margit Haag und Irmgard Gareis.
Margit Haag begann am 1. September 1973 mit einer Ausbildung als Industriekauffrau, die sie 1976 erfolgreich abschloss. Nach einem kurzen Abstecher in die Buchhaltung hat sie 1983 die Disposition übernommen und ist bis zum heutigen Tage die Disponentin der Firma.
Irmgard Gareis hat ebenfalls am 1. September 1973 eine Ausbildung als Industriekauffrau begonnen und erfolgreich abgeschlossen. Sie ist seit vielen Jahren für die Lohnbuchhaltung verantwortlich.
Für 25-jährige Betriebszugehörigkeit erhielt Hermann Rodamer ebenfalls eine Urkunde der IHK sowie ein Geldgeschenk. Rodamer trat am 12. September 1988 in das Unternehmen ein.
Er ist aktuell als Drahtrichter, Drahtzieher und Staplerfahrer für Walzdraht eingesetzt.
Zur Verabschiedung in den Ruhestand bedankte sich Georg Schwarz mit einem Geschenk bei Martin Klein und Karl Stirnweiß für ihre langjährige Mitarbeit. Klein war 35 Jahre für das Unternehmen tätig. Er begann in verschiedenen Abteilungen, bevor er die letzten 18 Jahre als Schichtführer arbeitete. Stirnweiß war 21 Jahre im Unternehmen und als Verlader tätig.