Ausgelassen feierten Fans in Forth in der Siedlung neben der Tankstelle den Sieg der Deutschen Fußballnationalmannschaft über die USA am Donnerstagabend. Dabei feuerte jemand eine Silvesterrakete ab, die eine trockene Grasböschung in Brand setzte. Ein Feuerwehrmann, der sich nicht weit aufhielt, bemerkte das Feuer und löschte es sofort.

Es entstand kein größerer Schaden, die Polizei ermittelt gegen den noch unbekannten Zündler. Das Feuerwerk war nicht gestattet.