Dem Insassen, einem 20-Jährigen aus Höchstadt, gelang es, anzuhalten und unverletzt auszusteigen. Für sein Auto kam jedoch jede Hilfe zu spät. Der Wagen im Wert von 10.000 Euro brannte vollständig aus. Durch die Hitze schmolz auch die Fahrbahn unter dem Wagen. Die wird jedoch derzeit ohnehin erneuert.